One man’s trash is another man’s treasure. Das dachte sich auch ein Mainzer Student und gründete zwei Facebook-Gruppen, in denen Gegenstände und Essen umsonst abgeben und gesucht werden können. . Das System ist simpel: Es kann entweder „gesucht“ oder „angeboten“ werden. Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern bekämpft auch Verschwendung.

Magazin: Campus TV Mainz
Eingestellt: 21.11.2013
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2