Get the Flash Player to see this content.

Elemente des Skatens und Jonglierens mit Sprüngen und Figuren aus dem Breakdance und Parkour verbinden? Das kann nur, wer hockert! Diese exklusive Sportart wird derzeit von circa 100 aktiven Hockerern ausgeführt. Wie genau das funkioniert, erklärt der Beitrag von Xen.on TV. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sowohl beim Designen des Hockers sind künstlerische Ideen gefragt, als auch bei der Entwicklung von neuen Sprüngen. Ob drinnen oder draußen – Hauptsache ist, es hockt!

Ein Beitrag vonXen.on Television Campus
Redaktion: Anja Gaidzik, Anne Holbach
Kamera: Ole-Sten Hauffe, Julia Kaussow
Schnitt: Anja Gaidzik, Anne Holbach

Magazin: Xen.on Television Campus
Eingestellt: 05.05.2012
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2