Get the Flash Player to see this content.

Diese Dokumentation begleitet zwölf Staffel-Läufer auf einer bombastischen Strecke. Mit dem Projekt LaufKulTour 2010 haben die Teilnehmer in 16 Tagen und insgesamt 4000 km die Grenze von Deutschland umrundet. Start- und Ausgangsort dabei war Chemnitz, doch auf der Reise durchs Land passierten die Sportler jede Menge weitere Städte. Ein Filmteam begleitete die Gruppe auf ihrem Weg, der Hoch- und Tiefpunkte bereit hielt. Jeder Läufer verfolgte mit der Teilnahme sein individuelles Ziel und so manch einer kam dabei an seine körperlichen Grenzen. Initiator und Organisator, Dirk Lange, wollte mit dem Extrem-Sportevent auf die seltene Krankheit Myopathie aufmerksam machen, weil das Muskelleiden seiner Meinung nach viel zu selten thematisiert wird. Die Dokumentation zeigt atemberaubende Landschaftsaufnahmen und macht besonders deutlich, was sportliche Motivation eigentlich bedeutet.

Jahr: 2010
Eingestellt: 01.07.2011
August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3