Als Gehörgeschädigter ein Studium zu absolvieren, ist nicht ganz unproblematisch. Ohne einen Gebärdendolmetscher würde es wohl nur schwer funktionieren. Er hilft in Alltagssituationen auf dem Campus, aber vor allem in Vorlesungen und Seminaren. An der Hochschule Magdeburg-Stendal gibt es sogar einen Studiengang, bei dem das Gebärdendolmetschen unterrichtet wird. Welche Herausforderungen und Kommunikationsbarrieren im Hochschulalltag auftreten können, macht dieser Beitrag von Campus TV Magdeburg sehr deutlich.

Magazin: Campus TV Magdeburg
Eingestellt: 16.10.2012
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2