Charity Shops sind Läden, in denen Sachspenden verkauft werden. Der Erlös wird in gemeinnützige Projekte investiert und die Arbeit wird hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen. Während diese Läden zum Beispiel in England sehr verbreitet sind, gibt es in Deutschland davon vergleichsweise wenige. Die Studentin Vera Prokudin ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei ZMO Mainz (Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V.). Dort hilft sie im Secondhand-Shop und bietet eine Märchenstunde für Kinder an. Campus TV Mainz berichtet.

Magazin: Campus TV Mainz
Eingestellt: 05.08.2016
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2