Get the Flash Player to see this content.

„3 Tage und 3 Nächte“, so lange können talentierte Künstler und interessierte Besucher das Internationale Videofestival genießen. Dieses findet seit 1991 alljährlich im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum statt. Neben dem internationalen Videoprogramm stehen den Teilnehmern weitere Angebote wie der Audio Visual Performance Contest oder zahlreiche Videoinstallationen zur Verfügung. Beurteilt werden alle Werke von einer renommierten, internationalen Jury. Dieser hat sich auch Shari mit ihrem Videoprojekt „Piledriver“ gestellt.

Wenn auch du dein Talent beweisen willst, nutze die Chance beim nächsten Internationalen Videofestival in Bochum und informiere dich dazu unter: www.videofestival.org .

Magazin: TV.RUB
Hochschule: Ruhr-Universität Bochum
Redaktion: Tatjana Blank, Sabela Losada Barros
Eingestellt: 02.09.2011
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3