Get the Flash Player to see this content.

Natürliches Licht ist essentiell für die menschliche Biorhythmik und dessen positive Wirkungen wurden bereits früh erkannt. Aber leider auch die fatalen Folgen, die die Abwesenheit von Licht auf den Menschen hat. So wurde bereits in den 40er und 50er Jahren im Gefängnis der Staatssicherheit Berlin-Hohenschönhausen Licht als psychologische Foltermethode verwendet. Im sogenannten U-Boot, ein fensterloser Kellertrakt wurden die Gefangenen misshandelt. Xen.on TV besuchte die heutige Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen und begab sich auf die Spuren des Keller-Gefängnisses und die andauernden Auswirkungen der Folter.

Redaktion: Konstanze Scheidt, Merle Ibach
Kamera: Konstanze Scheidt
Schnitt: Konstanze Scheidt

Magazin: Xen.on Television Campus
Eingestellt: 19.02.2013
Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6