Was haben Logik und Musik gemein? Und wie kann man damit auch noch nationalsozialistische Musik negieren? Diesen Fragen stellte sich das Freipolka Kulturorchester der BTU Cottbus. Dabei bearbeiteten sie mittels Negation harmonischer Strukturen die Annemarie-Polka von Herm Niels, Dirigent und Marschkomponist des NS-Regimes. Dem Ergebnis konnte man dann bei einem Auftritt an der Universität Leipzig lauschen.

Ein Beitrag von Campus TV der BTU Cottbus.

Redaktion: Mercedes Peinemann, Ralf Schuster
Kamera: Ralf Schuster, Mercedes Peinemann, Marco Wojciechowski
Schnitt: Ralf Schuster
Sprecher: Mercedes Peinemann

Magazin: Campus TV Cottbus
Eingestellt: 05.12.2012
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2